Achtung!

Kommerzielle Einträge von Firmen werden nur noch nach vorheriger Kontaktaufnahme mit dem Betreiber veröffentlicht. Bitte schreiben Sie eine Mail an medienforum@email.de

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Archiv

Juni 2011
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 3 
 4 
 5 
 7 
 9 
10
11
12
13
14
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
30
 
 
 
 

Aktuelle Beiträge

Gegenseitiges Fotoshooting
Hallo, wer hat Lust auf perfekte Profilbilder in Sachen...
Jakob D. - 1. Aug, 10:42
Praktika in Eventagentur...
We play live - und suchen Dich! Praktika in Eventagentur...
Die_Favoriten - 12. Jan, 13:30
nonton Bokep Online di...
kepada kawan-kawan yang sedang mencari - cari situs...
piersblake - 20. Dez, 01:27
Praktikumstelle beim...
Liebe Studentinnen und Studenten, in unserer Geschäftsstelle...
MariaPD - 11. Okt, 10:03
21. + 22.10.: 30-minütiges...
Interesse an einem 30-minütigem Coaching? Willst...
passionforcoaching - 6. Okt, 22:06

Jura und BWL in einem Studium verbinden – Wirtschaftsrecht

In zahlreichen Online Diskussionsforen gibt es immer wieder die Wiederholung von zwei Fragen: „Kann man BWL und Jura kombinieren?“ und „Welches Fach ist besser – BWL oder Jura?“ Viele Studieninteressenten können sich nicht zwischen den Fächern entscheiden bzw. hoffen auf eine Antwort, welche Studienwahl denn nun die bessere wäre. Eine einfache und klare Antwort auf die Frage, welches Studienfach (einzeln für sich gesehen) besser wäre, gibt es nicht. Allerdings gibt es eine Möglichkeit, BWL und Jura in einem Studium zu verbinden, die viele Fragesteller erst von den hilfreichen Forenusern erhalten: Das Wirtschaftsrecht Studium

Was ist Wirtschaftsrecht?
Wirtschaftsrecht (oder auch neudeutsch Business Law genannt) ist die Kombination von juristischen Studieninhalten mit wirtschaftswissenschaftlichen Fächern. Die Studierenden lernen also sowohl BWL-Inhalte wie Marketing, Personalwesen oder Volkswirtschaftslehre, aber eben auch rechtswissenschaftliches Know-how wie Privatrecht, Steuerrecht, Insolvenzrecht und vieles mehr.

Was kann man mit Wirtschaftsrecht arbeiten?
Es gibt sehr viele Wege, die nach einem Wirtschaftsrecht Studium offen stehen. Nach dem Bachelor (LL.B.) kann man zum Beispiel entweder den Master (LL.M.) machen oder direkt ins Berufsleben einsteigen. Arbeitgeber sind da zum Beispiel Kanzleien, große und mittelständische Unternehmen, Steuerberater, Wirtschaftsprüfungsgesellschaften und viele mehr. Wer also nicht direkt nach dem Studium den Master anschließt, kann auch mit einem berufsbegleitenden Studium (z.B. Fernstudium) den höheren Abschluss nachholen.

Wo kann ich mich informieren?
Wer Wirtschaftsrecht speziell in Berlin studieren will, kann dies z.B. an der HTW oder HWR. Viele weitere Informationen finden sich auf dem Portal www.wirtschaftsrecht-studieren.com.

# # # # # # # # #
Du suchst Beschreibungen zu anderen Studiengängen? Hier auf www.hu-studenten.de gibt es noch Portraits zu folgenden Studiengängen:
Medien, Eventmanagement, Sport, Werbung/ Kommunikation und Internationales Management.

Trackback URL:
http://hustudenten.twoday.net/stories/19461983/modTrackback

Kommunikations-Jobs

Anzeigen

120x600_wirtschaft-marketing_2012

Anzeigen

Status

Online seit 4661 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 1. Aug, 10:42

Impressum

Siehe links: Impressum Kontakt: medienforum@email.de
Google

Suche

 

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


Aktionsangebot
Anleitung
Berufseinstieg
Buechertipps
Campus
Diplomarbeitskorrekturen
Doktoranden
Essen und Trinken
Feiern
Fernstudium
Geld
Hochschulzugang
Impressum
Internationales
Jobs
Kennenlernen
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren