Achtung!

Wir betreiben die Seite nicht mehr aktiv. Ihr könnt aber gern Beiträge anlegen, links unter "Anleitung" erfahrt ihr, wie das geht.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Archiv

Juli 2024
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 
 

Aktuelle Beiträge

Nebenjob in Potsdam für...
Wir sind auf der Suche nach einem*r aufgeschlossenen,...
hu-studenten - 15. Jan, 23:00
Bei all den schwarzen...
Bei all den schwarzen Schafen da draußen, hier eine...
Jenson (Gast) - 28. Jul, 12:57
Korrekturlesen von Doktorarbeiten...
Sie haben viel Mühe und ein paar Jahre Ihres Lebens...
Dr. Eisele - 3. Apr, 18:30
Hartz 4 Bescheid prüfen...
Wer von Hartz 4 betroffen ist, kann sich auf einer...
hu-studenten - 7. Jan, 23:28
Korrekturlesen und Lektorat...
Nach über 5000 korrigierten Arbeiten, davon etwa 2000...
Dr. Eisele - 18. Dez, 14:35

Internationales

Samstag, 1. März 2008

IV Internationale Tagung für Geschichtsanalytik


Erste Ankündigung

Geschichtssalon Potsdam
Neuer Geschichtssalon Berlin

Potsdam
12.-14. September 2008

Geschichtssalon Potsdam und Neuer Geschichtssalon Berlin sind die Nachfolger des Geschichtssalons Karlsruhe, in welchem 40 Sitzungen mit etwa 100 Vorträgen zur Geschichtsanalytik stattfanden. Alle drei Geschichtssalons haben vor kurzen ihre 100. Sitzung gefeiert.
Im Karlsruher Geschichtssalon wurde 2000 die erste Internationale Tagung für Geschichtsanalytik organisiert. Die zweite solche Tagung wurde im Sommer 2001 in Rüspe durchgeführt. Die dritte geschichtsanalytische Tagung fand im Rahmen der Jahreskonferenz von EFODON e.V. im Herbst 2001 in Kürnbach statt.

Themen der Tagung:
• Theoretische Geschichte
• Geschichtspolitik bezüglich der älteren Geschichte
• Geschichtskritik und falsche Modelle der Vergangenheit
• Kalendergeschichte, frühe Kalender
• Anfänge der Chronologie, Chronologie vor Scaliger
• Entwicklung und heutiger Stand der Geschichtsanalytik
• Phantomjahre und Geschichtssprünge
• Katastrophen der geschichtlichen und vorgeschichtlichen Zeit
• Naturwissenschaftliche und mathematische Methoden der Vergangenheitsmodellierung
• Kritische Geschichte der Wissenschaft und Technik

Eröffnung der Tagung ist am 12. September um 16 Uhr.

Anmeldung zur Tagung bitte an die Adresse info-tagung@web.de zu schicken:
Name und Vorname
Anschrift
Kontakttelefon
Email-Adresse

Wer einen Vortrag halten möchte, soll zusätzlich noch eine Zusammenfassung bis Ende Juli zuschicken, die nicht länger als 1 Seite ist. Alle Zusammenfassungen werden auf der Webseite www.jesus1053.com veröffentlicht.

Tagungsgebühr beträgt 30 Euro für alle drei Tage.
Teilnahme nur am ersten Tag kostet 10 Euro, am zweiten 20 Euro und am dritten 15.
Studenten und Sozialhilfeempfänger zahlen nur die Hälfte dieser Summen.

Unterkunft: Liste der Privatzimmer und Hotels wird jedem, der sie haben will, zugeschickt. Bitte Zimmer rechtzeitig bestellen, weil Potsdam von vielen Touristen besucht wird.

Montag, 16. Juli 2007

Jobs und Praktika im In - und Ausland - Spirofrog.de

Spirofrog, das internationale Karrierenetzwerk, geht online!



Pressemitteilung: München, den 07.07.2007



Auf www.spirofrog.de können sich neben deutschen Mittelständischen auch internationale Unternehmen und globale Organisationen präsentieren. Die Firmen haben die Möglichkeit, gezielt nach „High Potentials“ für ihr Unternehmen zu suchen und aktuelle Stellen (z. B. Praktika, Diplomandenstellen, Master-Arbeiten, Werkstudententätigkeiten) zu veröffentlichen.

Spirofrog wurde im Frühjahr 2007 von Hanno Gräser, Martin Taller und Thomas Schulze gegründet.

Das Hauptziel von Spirofrog ist der Austausch zwischen Studenten, Ideen und Unternehmen. Die Plattform bietet den Unternehmen die Möglichkeit, sich weltweit mit einem Unternehmensprofil und aktuellen Stellen – speziell auf Studenten zugeschnitten – ihrer Zielgruppe vorzustellen. Zudem können Praktika, Diplomandenstellen, Master-Arbeiten, Werkstudententätigkeiten angeboten werden.

Studenten haben die Möglichkeit, Unternehmen zu finden, diese näher kennen zu lernen, und sich im Anschluss aktiv bei den Unternehmen zu bewerben.

Spirofrog ist somit das Tor zur internationalen Berufswelt: auf www.Spirofrog.de präsentieren sich zeitgleich hunderte von Unternehmen.

Kontakt: Spirofrog c/o Valuenet AG
Max-Planckstr. 4
85609 Aschheim-Dornach

schulze@spirofrog.de
www.spirofrog.de

Freitag, 13. Januar 2006

Auf in die USA: Informationsseite zur Greencard

Die USA verlosen im Jahr 2006 insgesamt 55.000 Greencards. greencard.de ist seit 1995 die Site mit Infos und Online-Teilnahme an der Greencard Lottery der amerikanischen Regierung! Plus: Tipps für Studenten, zum Leben & Arbeiten in den USA, Reiseberichte.

Hier geht es zur Webseite und zur Greencard-Lottery

Dienstag, 15. November 2005

Der Channel "Internationales" geht online

Wann immer es ums Ausland, um Auslandsaufenthalte etc. geht, seid ihr hier richtig.

Kommunikations-Jobs

Anzeigen

120x600_wirtschaft-marketing_2012

Anzeigen

Status

Online seit 6826 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 15. Jan, 23:00

Impressum

Siehe links: Impressum Kontakt: medienforum@email.de
Google

Suche

 

Credits


Aktionsangebot
Anleitung
Arbeitsplatz
Berufseinstieg
Buechertipps
Campus
Diplomarbeitskorrekturen
Doktoranden
Essen und Trinken
Feiern
Fernstudium
Geld
Hochschulzugang
Impressum
Internationales
Jobs
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren